Video – Impressionen aus dem Garten – Juni 2019

Viel Text und einige Fotos schmücken bis heute meinen Blog. Aber Videos würden viele Eindrücke viel besser zeigen können. Also habe ich mir gedacht ich mache eine neue Rubrik und zeige euch auch ab und an ein Video.

Keine Sorge, ich mime hier nicht den Erklärbären. Es geht mir eher um einfache mit Musik untermalte emotional angehauchte Eindrücke aus unserem Garten.

Vorhin habe ich mir einfach mein Smartphone geschnappt (die Dinger können heutzutage echt schön viel) und habe ein wenig gefilmt und es anschließend auch gleich auf selbigem „geschnitten“ und hochgeladen.

Hach das geht alles so einfach 🤗

Viel Spaß damit:

Video – Impressionen aus dem Garten – Juni 2019 weiterlesen

Werbeanzeigen

Warum Unkraut?

Vorhin bei der Gartenarbeit habe ich diesen schönen Klee in einem Beet entdeckt:

Laut Recherche im Internet ist das wohl ein Horn-Sauerklee (Oxalis corniculata).

Leider finde ich nur jede Menge Seiten darüber, wie man den bekämpft 🤔🙁 dabei sieht er doch sehr hübsch aus oder?

Gehen denn da auch Insekten dran? Wer hat damit Erfahrungen gemacht?

Trockenmauer/Steingarten – Update

Sieben Wochen ist es jetzt her, da unsere Trockenmauer samt Steingarten fertig geworden sind.

Jetzt Mitte Juni scheinen die Pflanzen fast alle gut angewachsen zu sein. Alles wächst, blüht und es summt wie verrückt wenn wir davor stehen.

Aus alles Ecken kommt Unkraut welches wir sporadisch entfernen.

Für ein paar Impressionen habe ich einfach fix ein paar Fotos für meine Leser gemacht. Viel Spaß beim schauen:

Trockenmauer/Steingarten – Update weiterlesen

One more wilde Wiese

Vor ein paar Tagen bei einer heißen Tasse Kaffee und einem Stück leckeren Kuchen sah ich im Reformhaus neben dem Café in dem ich saß einen Warenträger mit Sämereien. 🤗

Schnell aß ich auf und trank aus und ging rüber im genauer zu schauen was es da schönes gab.

Und siehe da, das war meine Ausbeute:

One more wilde Wiese weiterlesen

Lieber doch erstmal eine Wildblumenwiese

Letztes Jahr habe ich voller Eifer versucht eine Magerwiese anzulegen. Zwar war es am Ende des Jahres schon ein Fleckchen mit ein paar Blumen drauf, aber die Wiese wollte von Anfang an nicht so richtig in die Gänge kommen. Vielleicht war der Boden zu schwer oder das Klima zu trocken wodurch die Saat nicht optimal aufging.

Kurzum habe ich daher beschlossen es dieses Jahr wieder zu versuchen aber mit der Variante für weniger erfahrene Gärtner, mit der Wildblumenwiese.

Lieber doch erstmal eine Wildblumenwiese weiterlesen