Kleine Wildblumen-Ecke im August – Update

Mitte Juni habe ich vor unserem Haus eine kleine Ecke für Wildblumen angelegt – hier zur Erinnerung.

Das ist nun 2 Monate her und es hat sich einiges getan.

Am 5. Juli sah es schon so aus: die ersten Samen sind aufgegangen

Kleine Wildblumen-Ecke im August – Update weiterlesen

Werbeanzeigen

Wildblumenwiese – update

Mein letztes Update gab am 2. Juni. Zur Erinnerung, es ging um die 1. Wildblumenwiese in unserem Garten mit dem Feigenbaum darin. Mittlerweile gibt es ja eine zweite Wiese.

Aber diese ist noch im Keimstadium. Also zurück zur 1. Wiese. Diese explodiert förmlich in den letzten Wochen!

Wildblumenwiese – update weiterlesen

One more wilde Wiese

Vor ein paar Tagen bei einer heißen Tasse Kaffee und einem Stück leckeren Kuchen sah ich im Reformhaus neben dem Café in dem ich saß einen Warenträger mit Sämereien. 🤗

Schnell aß ich auf und trank aus und ging rüber im genauer zu schauen was es da schönes gab.

Und siehe da, das war meine Ausbeute:

One more wilde Wiese weiterlesen

Lieber doch erstmal eine Wildblumenwiese

Letztes Jahr habe ich voller Eifer versucht eine Magerwiese anzulegen. Zwar war es am Ende des Jahres schon ein Fleckchen mit ein paar Blumen drauf, aber die Wiese wollte von Anfang an nicht so richtig in die Gänge kommen. Vielleicht war der Boden zu schwer oder das Klima zu trocken wodurch die Saat nicht optimal aufging.

Kurzum habe ich daher beschlossen es dieses Jahr wieder zu versuchen aber mit der Variante für weniger erfahrene Gärtner, mit der Wildblumenwiese.

Lieber doch erstmal eine Wildblumenwiese weiterlesen

Eine Magerwiese entsteht

Das viele Lesen und recherchieren im Internet zum Thema naturnaher Garten brachte mich zu der Idee auch eine kleine Wildblumenwiese zu schaffen. Zum einen finde ich die vielen verschiedenen Blumen sehr schön anzusehen und zum anderen soll mein Garten auch viel Nahrung für Insekten hergeben. Eine Magerwiese entsteht weiterlesen