Mal kurz stehenbleiben und zurückblicken – 2 Jahre im Schnelldurchlauf

Vor ca 2 Jahren nun (März 2017) war hier alles noch eine flache Fläche mit Erde und Schlamm bedeckt. Aber in meinem Kopf habe ich mich schon gesehen wie ich in vielen Jahren durch unseren naturnahen Garten spaziere und am Gartenteich verweile während ich all den Tieren und Pflanzen zusehe.

Heute, etwa 2 Jahre und jede Menge Schweiß später hat sich einiges getan und es ist Zeit für ein erstes Resümee.

Mal kurz stehenbleiben und zurückblicken – 2 Jahre im Schnelldurchlauf weiterlesen

Werbeanzeigen

Es grünt!

Endlich sind die Eisheiligen vorbei und endlich wird es mal wärmer als 12 Grad tagsüber und 5 Grad nachts.

Nachdem ich in euphorischem Leichtsinn mein liebevoll gezogenes Gemüse bereits im April ins Freiland gesetzt hatte in der Hoffnung es bleibt frühsommerlich warm – nach 2018 kann man ja mal träumen – sind mir dann so gut wie alle kälteempfindlichen Pflanzen verreckt. All die Mühe mit den Paprikas, Kürbissen, Kalebassen und Chilis war fast umsonst. Nur zwei Chilis haben knapp überlebt und Gottseidank alle Tomaten.

Naja ich habe daraus gelernt, nächstes Jahr kommt nix vor Mitte Mai raus und ich fange erst im April mit der Anzucht an, versprochen!

Es grünt! weiterlesen

Entspannung im Vorgarten Teil 1

Wir haben zwar nur einen kleinen Vorgarten bzw. wenig Platz von der Hauswand zur Straße, aber dennoch wollten wir uns einen kleinen gemütlichen Ort zum Verweilen zwischen den vielen Pflanzen schaffen.

Und so sah es der Bereich bisher aus:

Entspannung im Vorgarten Teil 1 weiterlesen

Unkraut jäten 2.0

Oder auch: die Geschichte von einem der auszog seine Beete zu sieben 🙄

Heute habe ich mal eine für uns neue Variante des Unkraut jätens ausprobiert.

Vorweg sei gesagt, es eignet sich am Besten für Beet-Neuanlagen und weniger dicht bepflanzte Beete ohne Mulchschicht.

Davon haben wir aktuell noch so einige und die wachsen natürlich schnell mit Unkräutern zu.

Das ist eins davon:

Unkraut jäten 2.0 weiterlesen

Projekt Steingarten endlich fertig!

Lange hatte ich das Projekt geplant, viele Steine und viel Erde transportiert und geschleppt, viel Schweiß hat es gekostet und jede Menge Pflanzen mussten in die Erde.

Aber nun ist er praktisch fertig – der Steingarten mit Trockenmauer.

Projekt Steingarten endlich fertig! weiterlesen