Update: Gemüsebeet-Anlage

Mittlerweile ist es Anfang August und unsere Gemüsebeet-Anlage grünt und blüht und wirft einiges an Essbarem ab.

Mein letzter Beitrag dazu war vom 18. Mai. Bis heute ist viel gewachsen, aber Fotos zeigen mehr als ich beschreiben kann. In diesem Sinne; los gehts!:

Update: Gemüsebeet-Anlage weiterlesen

Werbeanzeigen

Ernte Juli 2019

Die Zeit vergeht dieses Jahr wie im Flug. Habe ich gefühlt gerade eben erst von der Juni-Ernte berichtet ist nun schon der Juli dran.

Durch die Wärme konnten die Kürbisgewächse prima gedeihen aber auch das restliche Gemüse ist gut gewachsen.

Der Juli war wieder sehr trocken und wir mussten oft gießen, besonders die Kürbisse, Tomaten und Gurken.

Aber nun zur Ernte:

Ernte Juli 2019 weiterlesen

Ernte Juni 2019

Heute ist der letzte Tag im Juni und es ist wieder an der Zeit auf die Ernten in diesem Monat zu schauen.

Große Mengen gab es zwar nicht aber schon eine beachtliche Vielfalt. Unser Garten ist nun etwas über 2 Jahre alt und viele mehrjährige Sträucher und Bäume müssen erst groß werden.

Aber genug getippt, hier kommen unsere Ernten:

Ernte Juni 2019 weiterlesen

Es grünt!

Endlich sind die Eisheiligen vorbei und endlich wird es mal wärmer als 12 Grad tagsüber und 5 Grad nachts.

Nachdem ich in euphorischem Leichtsinn mein liebevoll gezogenes Gemüse bereits im April ins Freiland gesetzt hatte in der Hoffnung es bleibt frühsommerlich warm – nach 2018 kann man ja mal träumen – sind mir dann so gut wie alle kälteempfindlichen Pflanzen verreckt. All die Mühe mit den Paprikas, Kürbissen, Kalebassen und Chilis war fast umsonst. Nur zwei Chilis haben knapp überlebt und Gottseidank alle Tomaten.

Naja ich habe daraus gelernt, nächstes Jahr kommt nix vor Mitte Mai raus und ich fange erst im April mit der Anzucht an, versprochen!

Es grünt! weiterlesen

Wenn die Eisheiligen Urlaub machen…

…kommt das Gemüse eben früher ins Beet.

Dieses Jahr bin ich mutig und starte jetzt schon mit dem kältesensiblen Gemüse im Garten.

Da ich ja wie einige andere Hobbygärtner dieses Jahr sehr ungeduldig mit der Anzucht des Gemüses war und schon Anfang März die ersten Tomaten, Paprika, Zucchinis, usw ausgesät habe (natürlich im Haus), wachsen mir die Pflanzen nun über den Kopf.

Wenn die Eisheiligen Urlaub machen… weiterlesen

Das Gemüse kann kommen!

Endlich hab ich es geschafft und meine geplante Gemüsebeetanlage fertig gebaut. Und was soll ich sagen, sie ist genauso geworden wie ich sie im Kopf hatte… mal völlig wertefrei, denn der Weg war schon steinig und ob ich so ein Projekt nochmal genauso entwerfen würde bezweifle ich. Das nächste mal wird es einfach ein Beet, unterteilt mit Holzbrettern zum drauf entlang laufen und fertig. Aber wozu einfach wenn’s auch viel komplizierter geht 😉

Aber der Reihe nach.

Das Gemüse kann kommen! weiterlesen